Asian Handicap bei Sportwetten – Tipps sowie Erklärung & Beispiele

In der Welt der Online Sportwetten können die Spieler auf viele verschiedene Wettarten bei den Buchmachern zugreifen. Die Asian Handicap Wetten sind hierbei besonders beliebt und werden verstärkt von Sportwettern nachgefragt. Kunden können aus vielen verschiedene Linien an Asian Handicap Wetten für ihre Tipps auswählen. Dadurch ergeben sich sehr viele interessante Wettmöglichkeiten, die dem Spieler durchaus größere Gewinnchancen bescheren können. Durch diese Form des Wettens kannst Du noch genauer auf das jeweilige Spiel eingehen und Dir zudem noch attraktive Wettquoten sichern. Asian Handicap Wetten existieren sowohl für Wetten auf den Favoriten als auch auf den Außenseiter.

Bei Asian Handicap Wetten handelt es sich um eine besondere Variante der Handicap Tipps, welche auf mehrere Ausgänge in einem Spiel abzielen kann. Diese Wettart ist aber nicht mit der Systemwette zu verwechsel! Beim Asian Handicap sind neben vollen Gewinnen auch Teilgewinne und Cash Back Spielausgänge möglich. Je nach gespielter Handicap Wette kann der Sportwetter das Risiko auf einen Verlust hierdurch deutlich minimieren. Bei vielen Asian Handicap Wetten handelt es sich quasi um zwei Tipps, die zu einer einzigen Wette zusammengefasst worden sind. Daher sind die Wetten in dieser Kategorie auch so vielfältig. Bevor Du Asian Handicap Linien anspielst, solltest Du die genauen Bezeichnungen verstehen und verinnerlichen.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile vom AHC im Überblick

Die Asian Handicap Wetten bieten dem Spieler viele Vorteile für seine Sportwetten. Hierdurch können bei vielen Linien verschiedene Spielausgänge abgedeckt werden. Volle Gewinne und auch Teilgewinne sind hierbei möglich. Dies ist eine besondere Chance, da hierbei auch bei unterschiedlichen Spielausgängen ein Profit erzielt werden kann. Anders als bei klassischen Sieg Wetten, bei denen nur ein einziges Ergebnis zum Gewinn führen kann. Allerdings bietet nicht jeder Buchmacher alle bekannten Asian Handicap Wetten an. Teilweise müssen Spieler mehrere Wettanbieter nutzen, um immer die gewünschte Linie zu finden.

Asian Handicap Arten – Erklärung und Beispiele

Bei den verschiedenen Buchmachern können Kunden aus unterschiedlichen Asian Handicap Linien auswählen. Dabei sind viele verschiedene Szenarien einer Wette denkbar. Sportwetter können hierbei für jede Konstellation eines Spiels die passende Asian Handicap Wette finden.

Das AHC 0

Diese Asian Handicap Linie AHC 0 kommt bei vielen Buchmachern im Wettprogramm vor, wenn es sich um ein Spiel ohne klaren Favoriten handelt. Hierbei sind die generellen Siegquoten relativ ausgeglichen und es wird zudem ein offener Spielausgang erwartet. Wenn Du nun eine Wette auf Team A mit dem AHC 0 platzierst, gewinnst Du die volle Wette, wenn Deine Mannschaft das Spiel für sich entscheiden kann. Die Besonderheit liegt hierbei im Unentschieden. In diesem Fall bekommst Du Deinen Einsatz zurück auf Dein Konto und verlierst nicht. Lediglich eine Niederlage Deines Teams bedeutet einen Verlust.

Das AHC 0,25

Die Handicap Wetten AHC 0,25 kommen bei einem Spiel mit zwei ausgeglichenen Teams häufig vor. Hierbei sind insgesamt drei verschiedene Szenarien für den Ausgang Deiner Wette möglich. Wenn Deine Mannschaft das Spiel gewinnt, gewinnst Du auch den vollen möglichen Betrag aus Deiner Wette. Die Höhe des Sieges spielt hierbei keine Rolle. Wenn das Spiel Unentschieden endet, gewinnst Du die Hälfte des möglichen Gesamtgewinns. Nur wenn Deine Mannschaft letztendlich das Spiel verlieren sollte, erleidest Du auch einen Verlust Deines Einsatzes. Der Vorteil ist hierbei, dass Du sowohl bei einem Sieg als auch bei einem Unentschieden einen Profit erzielen kannst.

Das AHC 0,5

Bei den Asian Handicap Wetten AHC 0,5 gewinnst Du Deine Wette, wenn Deine Mannschaft gewinnt oder Unentschieden spielt. Bei beiden Möglichkeiten bekommst Du den vollen Ertrag aus Deinem Wettschein. Ein halber Gewinn ist bei dieser Asian Handicap Linie nicht vorhanden. Nur bei einer Niederlage Deines Teams verlierst Du auch Deinen Einsatz. Diese Linie der Asian Handicap Wetten ist vergleichbar mit der Wettart Doppelte Chance bei den klassischen Wetten. Das ist diese Linie besonders für Neulinge sehr einfach zu verstehen.

Das AHC 0,75

Die Asian Handicap Wetten AHC 0,75 sind für Spiele mit zwei recht ausgeglichenen Mannschaften zu empfehlen. Auch wenn Du eine Wette auf eine leicht schwächer Mannschaft abgeben willst, kann diese Linie eine sehr gute Wahl sein. Wenn Deine Mannschaft das Spiel gewinnt oder Unentschieden spielt, gewinnst Du auch den vollen Betrag aus Deinem Wettschein. Wenn Deine Mannschaft mit genau einem Tor Unterschied verliert, verlierst Du nur die Hälfte deines Einsatzes und bekommst die andere Hälfte zurück auf Dein Konto erstattet. Nur wenn Dein Team mit 2 oder mehr Toren das Spiel verliert, erleidest Du bei dieser Linie den vollen Verlust Deines Einsatzes.

Das AHC 1

Die Asian Handicap Wette AHC 1 ist sehr simpel und einfach zu verstehen. Diesen Tipp kannst Du in der Regel auch auf schwächere Teams abgeben. Wenn Deine Mannschaft das Spiel gewinnen kann oder Unentschieden spielt, wirst Du bei dieser Linie den vollen Betrag Deines Wettscheins gewinnen. Wenn Deine Mannschaft mit genau einem Tor Unterschied verliert, erleidest Du keinen Verlust sondern bekommst Deinen Einsatz komplett zurück auf Dein Wettkonto erstattet. Nur Wenn das Team mit 2 oder mehr Toren verliert, wirst Du auch Deinen Einsatz aus dieser Wette verlieren.

Asian Handicap Tabelle – Übersicht aller AHC Arten

Im folgenden Abschnitt findest Du eine genaue Übersicht über alle vorhandenen Asian Handicap Wetten. Du kannst Dir hier einen genauen Überblick verschaffen und sehen, welche Arten von den verschiedenen Buchmachern angeboten werden.

Asian Handicap Tabelle

Welche Wettanbieter haben das Asian Handicap im Programm?

Die zahlreichen Möglichkeiten Asian Handicap Wetten wirst Du nicht alle bei jedem Buchmacher im Wettprogramm finden. Daher kann es sehr sinnvoll sein, bei mehreren Buchmachern einen Account zu besitzen, um immer die gewünschte Wette spielen zu können. Zu den besten Buchmachern für Asian Handicap Wetten zählen bet3656, 1xbet und Interwetten.

Was müssen Spieler beim Asian Handicap beachten?

Bei den Asian Handicap Wetten gibt es für Sportwetter einiges zu beachten. Hierbei bieten die vielen verschiedenen Linien unterschiedliche Gewinn- und Verlustmöglichkeiten. Hierbei werden quasi zwei Wetten in einer abgegeben, was dir im Vergleich zu den klassischen Wetten viele Vorteile bringen kann. Prüfe vorher immer genau, welche Linien bei Deinem Buchmacher im Wettprogramm angeboten werden. Zusätzlich lohnt sich auch ein Vergleich der Online Wettanbieter, um sich immer die besten Quoten zu sichern.

Verschiedene Schreibweisen und Abkürzungen vom Asian Handicap

Im Bereich der Asian Handicap Wetten kannst Du bei verschiedenen Online Buchmachern auf unterschiedliche Schreibweisen und Abkürzungen für diese Wetten treffen. Asian Handicap Wetten können mit AHC oder auch mit AH abgekürzt werden. Auch Varianten mit einem Plus oder Minus Zeichen sind möglich. Lasse Dich hierdurch aber nicht verwirren. Trotz unterschiedlicher Schreibweisen handelt es sich um die selbe Wette.

Was macht die Wettart AHC so reizvoll für Spieler?

Sportwetter bevorzugen in vielen Fällen die Asian Handicap Wetten für ihre Wettscheine. Besonders durch den Wegfall des Unentschiedens wird die Gewinnchance für die Spieler deutlich erhöht. Die Tipps beziehen sich in ihrem Ursprung immer auf einen Sieg von Team A oder von Team B. Viele Asian Handicap Linien ermöglichen es zudem, den Einsatz bei einem bestimmten Spielausgang zurück zu bekommen. Dies ist bei den klassischen Wetten auf dem 1X2 Markt nicht möglich.

Sind Asian Handicap Wetten auch bei Live Wetten verfügbar?

Bei vielen europäischen Online Buchmachern kannst Du Deine Asian Handicap Wetten nicht nur Preplay sondern auch im Live Wetten Bereich abgeben. Hierbei findest Du bei den Wettbetreibern verschiedene Linien vor. Je nach Spielstand können die Linien aber variieren. Manche Tipps können raus fallen und wieder neue Asian Handicap Wetten kommen hinzu. Da sich die Quoten im Live Wetten Bereich schnell ändern können, musst Du bei der Wettabgabe auch zügig reagieren.

Fazit zur Wettart Asian Handicap – Mehr Sicherheit und viele Möglichkeiten

Asian Handicap Wetten bieten dem Sportwetter viele interessante Möglichkeiten für ihre Wettscheine und ist somit viel spannender als es einfache Einzelwetten sind. Viele Spieler bevorzugen diese Wettart sogar gegenüber dem klassischen Wetten auf einen Sieg, eine Niederlage oder ein Unentschieden der jeweiligen Mannschaft. Mache dich vorab ganz genau mit der Bedeutung der einzelnen Asian Handicap Wetten vertraut. Um immer die gewünschte Linie zu finden, solltest Du dich bei mehreren Buchmachern registrieren. Hierdurch hast Du eine viel größere Auswahl. Da Asian Handicap Wetten auch live platziert werden können, macht diese Wettarten nochmal ein Stück beliebter.